loader image

4initia berät wpd beim Einstieg in den vietnamesischen Energiemarkt

Das Berliner Ingenieurbüro 4initia GmbH hat die wpd AG beim Erwerb eines vietnamesischen Windparkprojekts beraten. wpd plant nun weiterhin gemeinsam mit dem initialen Entwickler Levanta Renewables, einem in Singapur ansässigen Planungsbüro von erneuerbaren Energieprojekten in Südostasien, das Windenergie onshore Projekt Kon Plong in der etwa 780 km südöstlich der Hauptstadt Hanoi gelegenen vietnamesischen Provinz Kon Tum. Das Projekt markiert den Einstieg von wpd in den vietnamesischen Markt. Das Unternehmen wird sich dabei auf Projektentwicklungen durch Kooperationen sowohl für Wind onshore als auch für Wind offshore sowie Solar PV konzentrieren.

Die Transaktionsberatung beim Erwerb des Kon Plong Projekts mit einer Gesamtkapazität von bis zu 103,5 MW erfolgte durch 4initia. Hierbei wurde neben der kommerziellen Due Diligence auch die Koordination aller übrigen beteiligten Due Diligence Partner durch 4initia übernommen. Hierzu zählten unter anderem rechtliche, steuerliche, genehmigungsrechtliche und technische Dienstleistungen. Des Weiteren galt es die Interessen aller beteiligten Parteien zu berücksichtigen und gleichzeitig den durch die vietnamesische Regierung auferlegten Regularien zu entsprechen. Angesichts der hierdurch bedingten komplexen Struktur der Transaktion, die zusätzlich in Teilen in Singapur und Vietnam realisiert worden ist, waren Know-how und Erfahrung von 4initia eine wertvolle Unterstützung, um diese Transaktion zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.
Lars Deckert, verantwortlicher Geschäftsführer bei der 4initia, fügt an: „Mit dem Abschluss dieser durchaus herausfordernden Transaktion konnten wir einmal mehr unseren interdisziplinären Ansatz aus ingenieurseitiger Kompetenz und Corporate Finance Know-how unter Beweis stellen. Wir freuen uns, so einen Teil zur vietnamesischen Energiewende beitragen zu können und hoffen durch diese Transaktion viele weitere Investoren zur Erschließung neuer Märkte zu ermutigen.“

Über wpd AG
wpd entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das 1996 gegründete und mit seinem Hauptsitz in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.400 Windenergieanlagen und einer Leistung von 5.150 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 12.300 MW Wind onshore, 13.800 MW Wind offshore und 1.650 MW Solarenergie.
Weitere Informationen unter www.wpd.de

Über 4initia GmbH
Die 4initia GmbH ist ein Ingenieur- und Beratungsunternehmen und fungiert als Asset Manager und Transaktionsberater. Darüber hinaus ist 4initia in den Bereichen technische und kommerzielle Due Diligence für internationale erneuerbare Energien Projekte sowie als Auftragsprojektentwickler in Deutschland tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Energieversorger, Projektentwickler, Bürgerenergiegesellschaften und Finanzinvestoren. 4initia beschäftigt aktuell mehr als 30 Mitarbeiter und hat ihren Sitz in Berlin.
Weitere Informationen unter www.4initia.de

Soziale Medien

Follow us

4initia GmbH

Sponsor der FIS Juniorenweltmeisterschaft und Hauptsponsor des Skiverbands Sachsen

Pressekontakt

Torsten Musick
Managing Director

4initia GmbH
Reinhardtstr. 29
10117 Berlin
Germany

p: +49 (0)30 27 87 807-0
f: +49 (0)30 27 87 807-50

Weitere Informationen

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir unter info@4initia.de gern zur Verfügung