loader image

Stadtwerke Stuttgart setzen auf das Know-how von 4initia

Die Stadtwerke Stuttgart haben sich beim Kauf ihres 2. Windparks, welcher in der Nähe von Schwanfeld, Landkreis Schweinfurt, liegt und von der ABO-Wind AG entwickelt und verkauft wurde, durch das Ingenieur- und Beratungsunternehmen 4initia wirtschaftlich beraten lassen. Bettina Ambacher, Projektleiterin der Stadtwerke Stuttgart für den Windpark Schwanfeld bemerkt dazu: “4initia hat uns mit ihrer Erfahrung aus dem Windsektor und in der Transaktionsbegleitung sehr bei unseren ersten Schritten im wind onshore Bereich unterstützt.”

Der Prüfungs- und Transaktionsprozess wurde innerhalb von nur sechs Wochen abgewickelt. Lars Deckert, Geschäftsführer der 4initia ergänzt: “Es freut uns sehr, dass wir unsere langjährigen und einschlägigen Erfahrungen so zielgenau für die Stadtwerke Stuttgart einbringen konnten.”

Der Windpark Schwanfeld wird mit seinen 5 Windenergieanlagen des Typs Nordex N117/2.400 regenerativen Strom für etwa 10.000 Haushalte produzieren.

Über Stadtwerke Stuttgart:

Der Prüfungs- und Transaktionsprozess wurde innerhalb von nur sechs Wochen abgewickelt. Lars Deckert, Geschäftsführer der 4initia ergänzt: “Es freut uns sehr, dass wir unsere langjährigen und einschlägigen Erfahrungen so zielgenau für die Stadtwerke Stuttgart einbringen konnten.”

Soziale Medien

Follow us

4initia GmbH

Sponsor der FIS Juniorenweltmeisterschaft und Hauptsponsor des Skiverbands Sachsen

Pressekontakt

Torsten Musick
Managing Director

4initia GmbH
Reinhardtstr. 29
10117 Berlin
Germany

p: +49 (0)30 27 87 807-0
f: +49 (0)30 27 87 807-50

Weitere Informationen

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir unter info@4initia.de gern zur Verfügung